Datenschutz

Als barto-Nutzerin oder -Nutzer hast du die komplette Verwaltungshoheit über deine Betriebsdaten. Ohne ausdrückliche Zustimmung werden sie nicht weitergegeben – du kannst für jeden Baustein einzeln auswählen, wer deine Daten erhalten darf und wer nicht.

Daten zur Verfügung stellen

Bauern haben die volle Kontrolle

Du kannst spezifische Datenpakete – zum Beispiel für Beratungszwecke – an Dritte zur Verfügung stellen. So hast die Möglichkeit, deine Daten des Bausteins Suisse-Bilanz einer bei uns registrierten Beratungsorganisation freizugeben – aber nur, wenn du das möchtest. Diese Freigabe kannst du jederzeit widerrufen.

Wir sind keine Datenkrake

Die bei der Barto AG im Aktionariat engagierten Organisationen haben kein Sicht- oder Bezugsrecht auf oder von Daten. Die genauen vertraglichen Datenschutzbestimmungen findest du in unseren AGB.

So funktionieren die Anwendungen

Anleitungen & Dokumentationen

Mehr erfahren

Das wartet auf dich

Die Bausteine von barto und 365FarmNet

Bausteine