barto Schulungen

 
Den eigenen Betrieb auf barto einrichten 
 

 

barto bietet regelmässig Schulungen an. Aus bekannten Gründen finden diese aktuell online statt. Ein Angebot mit welchem bereits viele positive Erfahrungen gesammelt werden konnten. 

Schulungsort

Dein eigener PC via Screen-Sharing-Programm "Teams"

Voraussetzungen

Keine. Du benötigst kein spezielles Programm, die Online-App von MS Teams genügt.

Vorbereitung

Lade deine Feldgrenzen vorgängig vom entsprechenden Kantonssystem herunter.* Hier findest du die Anleitung zum Download der Daten aus deinem Kantonssystem. 

Dauer   

3 Stunden

Preis

Fr. 45.-, inkl. MwSt.

Inhalt 

  1. Präsentation der Barto AG (20 Min.)
  2. Präsentation des Funktionsumfangs (30 Min.)
  3. Pause (10 Min.)
  4. Geinsames Einrichten des eigenen Kontos (1 Std. 45 Min.)
  • Anlegen / Importieren der Parzellen
  • Bearbeiten der Parzellen
  • Anlegen der Hilfsstoffe: Dünger, PSM und Saatgut
  • Dokumentieren (Führen des Feldkalenders)
  • Schlagkartei und Analysefunktionen
  • Verbinden mit den App 365Crop + barto prairie
  • Erläutern und Einrichten weiterführender Bausteine
    • Wiesen- und Auslaufjournal
    • Fruchtfolge- und Anbauplanung 

5. Fragen und Ende

Rechtliches

  • Anmeldungen werden bis 2 Arbeitstage vor der Durchführung entgegen genommen.
  • Abmeldungen werden bis 5 Arbeitstage vor der Durchführung entgegen genommen.
  • Bei nicht Teilnahme ohne Abmeldung wird der volle Betrag verrechnet. 

* Benutzende des Systems Agricola können ihre Feldgrenzen nicht selbständig aus dem Kantonssystem herunterladen. Diese müssen separat aufbereitet (Aufbereitungsgebühr Fr. 30.-). Weitere Informationen findest du hier.

Die angebotenen Kurse sind abgestimmt auf das jeweilige Kantonssystem (Acorda, Gelan, Lawis, Agricola und Wallis). 

 

Folgende Kantone benutzen das System Agricola: AG, ZH, AR, AI, SZ, GL, GR, OW, NW, UR, TI 

Benutzende des Systems Agricola können ihre Feldgrenzen nicht selbständig aus dem Kantonssystem herunterladen. Diese müssen separat aufbereitet werden. Es fallen Kosten von Fr. 30.- an. Weitere Informationen findest du hier.

Klicke hier, wenn du deine Betriebsflächen aus dem System Agricola bestellen willst.

Zusätzlich zum allgemeinen Programm wird spezifisch auf den Import der Daten von Agricola eingegangen.

Folgende Kantone benutzen das System Lawis: BL, BS, LU, ZG, SH, TG

Zusätzlich zum allgemeinen Programm wird spezifisch auf den Import der Daten von Lawis eingegangen.

Folgende Kantone benutzen das System GELAN: FR, BE, SO

Zusätzlich zum allgemeinen Programm wird spezifisch auf den Import der Daten von GELAN eingegangen.

Folgende Kantone benutzen das System GELAN: FR, BE, SO

Zusätzlich zum allgemeinen Programm wird spezifisch auf den Import der Daten von GELAN eingegangen.

Zusätzlich zum allgemeinen Programm wird spezifisch auf den Import der Daten von Wallis eingegangen.

Folgende Kantone benutzen das System Acorda: GE, VD, NE, JU

Zusätzlich zum allgemeinen Programm wird spezifisch auf den Import der Daten von Acorda eingegangen.

Zusätzlich zum allgemeinen Programm wird spezifisch auf den Import der Daten von Wallis eingegangen.