Pflanze – 365FarmNet Baustein «CLAAS Crop View»

Mit dem Baustein «Crop View» kannst du schnell und einfach Vegetationsunterschiede auf deinen Schlägen ermitteln und darauf basierend Applikationskarten erstellen.

Übersicht

CLAAS Baustein
"365FarmNet Baustein «CLAAS Crop View»"

Mit dem Baustein «Crop View» kannst du schnell und einfach Vegetationsunterschiede auf deinen Schlägen ermitteln und darauf basierend Applikationskarten erstellen. Der Baustein hat eine intuitive Bedienung und liefert eine sehr schnelle Verarbeitung von Satellitendaten.

"CLAAS Crop View" Mit „CLAAS Crop View“ kannst du Vegetationsunterschiede auf deinen Schlägen ermitteln und darauf basierend Applikationskarten erstellen. Der Baustein hat eine intuitive Bedienung und liefert eine sehr schnelle Verarbeitung von Satellitendaten zu aussagekräftigen Informationen. So werden Landwirte in ihren Entscheidungen für teilflächenoptimierte Maßnahmen maßgeblich unterstützt. Zudem können sie Ertragspotentialkarten aufgrund eines mehrjährigen Vergleiches der Satellitendaten erstellen.

Funktionen - das kannst du mit " CLAAS Crop View"

  • Einstieg ins Precision Farming durch die einfache und intuitive Nutzung bereits aufbereiteter, aktueller und historischer Satellitendaten
  • Filterung der Schläge nach Schlagnummer, Schlagname, Betrieb, Kulturart und Sorte möglich
  • Annäherndes Echtzeit-Vegetationsmonitoring innerhalb der Schlaggrenzen ermöglicht es, Vegetationsunterschiede auf einen Blick zu erkennen (Ein Satellitenbild alle 2-5 Tage ohne Wolkendecke)
  • Einfache Suche von verfügbaren, optischen Satellitendaten für den aktuell angezeigten Ort per Kalender (weltweit nutzbar)
  • Erstellen von Zonenkarten für Schläge - Sollten einzelne Schläge an dem gewünschten Termin von Wolken bedeckt sein, lassen sich für diese auch Alternativtermine wählen. So ist eine optimale Abdeckung der Zonenkarte gewährleistet.
  • Basierend auf der Zonenkarte lassen sich Applikationskarten generieren, die im Standard-Shape-Format exportiert werden können.
  • Ein Feldvergleich hinsichtlich der mittleren Vegetationsentwicklung ist möglich.
  • Die regelmäßige Aktualisierung der Satellitendaten ermöglicht das Verfolgen der Wachstumsentwicklung der Kulturen und erhöht so die Entscheidungssicherheit.
  • Automatische Wolkenerkennung
 
Weitere Informationen
 
 
Datenfreigabe
 
Um eine vollumfängliche Funktion des Bausteins zu gewährleisten, werden Daten deines Kontos an den Drittanbieter übermittelt, um welche Daten es sich dabei handelt, ist beim Buchen des Bausteins ersichtlich.
 
 

Fr. 190.- / Jahr, exkl. MwSt

Umgebung: 365FarmNet – barto 2.0
 
Laufzeit: 1 Jahr, automatische Verlängerung um 1 Jahr bis zur  Kündigung
 
Testlaufzeit: 10 Tage kostenloser Testzugang, endet automatisch
 
Kündigungsfrist: Jederzeit auf Ende der Laufzeit
 
Anbieter: CLAAS